Vorausgesetzt das Fahrzeug ist ohne relevante Verspätung unterwegs, wartet das Fahrdienstpersonal gerne, wenn ein Fahrgast kommt. 

 

Wenn das Fahrzeug aber bereits Verspätung aufweist, so sind die Interessen der Fahrgäste im Fahrzeug höher zu gewichten, als ein Fahrgast der seinerseits ebenfalls verspätet ist. Angesichts unseres relativ dichten Fahrplanes ist es diesem Kunden zuzumuten, auf den nachfolgenden Kurs zu warten.

Eine Sondersituation besteht bei Haltestellen vor einer Ampel mit Busanmeldung. Hier muss der Fahrer in jedem Fall zufahren, um die ihm zugewisene Phase nicht zu verpassen.