Die Gültigkeitsdauer (Uhrzeit oder Datum) ist auf dem Billet vermerkt. Bis zum Ablauf dieser Zeit sind unbegrenzte Fahrten in den gelösten Zonen möglich. Bei Tageskarten gilt die Dauer bis zum Betriebsschluss.

 

Bei Mehrfahrtenkarten wird die Gültigkeit ab dem Aufdruck auf der Stempelkarte berechnet.

 

Bei Nutzung der Fairtiq-App fahren Sie mit einer Fahrtberechtigung bis zum Auschecken. Und zwar in der gesamten Schweiz.